Fantastic Negrito »White Jesus Black Problems« Album Tour 2024

So, 14. Jul 2024

20:00—23:00 Uhr

@↥Deck+⛱, concerts

Presented by Goodlive Artists Austria

Doors: 20:00 Uhr

Show: 21:00 Uhr

Fantastic Negritos aussergewöhnliches neues Album White Jesus Black Problems ist teils Liebesgeschichte, teils Geschichtsunterricht und eine erheiternde Ode an die Kraft der Familie und die anhaltende Unverwüstlichkeit unserer gemeinsamen Menschlichkeit.

Inspiriert von der illegalen, gemischt rassigen Romanze seiner Großeltern in siebter Generation - eine weisse Bedienstete und ein versklavter Schwarzer - im Virginia der 1750er Jahre, ist das Album kühn und regt zum Nachdenken an. Es setzt sich mit Rassismus, Kapitalismus und der Bedeutung von Freiheit an sich auseinander, ohne jemals den Wunsch und die Entschlossenheit im Herzen der Geschichte aus den Augen zu verlieren. Jeder Track könnte für sich allein stehen, aber wenn man das Album und den dazugehörigen Film in seinem gesamten Kontext betrachtet, ergibt sich eine weitaus transzendentere Erfahrung, eine, die unsere Vorstellungen davon, wer wir sind, woher wir kommen und wohin wir gehen, in Frage stellt.

Geboren als Xavier Amin Dphrepaulezz, wuchs Negrito in einem orthodoxen muslimischen Haushalt in Oakland, Kalifornien, auf. Nachdem ein Autounfall ihn fast seiner Fähigkeit,Gitarre zu spielen, beraubt hatte, begann er 2015 eine unwahrscheinliche Erlösung, als er den ersten NPR Tiny Desk Contest gewann. In den folgenden Jahren nahm Negrito drei GRAMMYs in Folge für das beste zeitgenössische Blues - Album mit nach Hause, tourte mit Sturgill Simpson und Chris Cornell, arbeitete mit Sting und E- 40 zusammen, gründete sein eigenes Label Storefront Records, trat auf fast allen grossen Festivals auf und gründete die Revolution Plantation, eine urbane Farm, die sich für die Bildung und Stärkung der Jugend einsetzt. Fantastic Negrito erhielt gerade seine 4. Grammy -Nominierung in der Kategorie «Best American Roots Performance» für den Song Oh Betty von White Jesus Black Problems.